Babykleider – Hübsch und bequem

Gerade im Sommer sind luftig-leichte Babykleider in Kombination mit einer Leggings eine hervorragende Alternative zu Shirt und Hose oder Einteilern. Aber auch langärmelige Kleider für Babys passen zur kälteren Jahreszeit prima zu Strumpfhose oder Woll-Leggings. Ob kurz- oder langärmelig: Im Vordergrund steht auch bei unseren Babykleidern die Hautverträglichkeit des Materials.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Genau wie bei allen anderen Kleidungsstücken, welche in Kontakt mit der noch empfindlichen Babyhaut kommen, zählt auch bei Babykleidern vor allem der Komfort und die Unbedenklichkeit der verwendeten Textilien. Egal, ob du auf der Suche nach luftigen Sommerkleidern aus leichtem Musselin bist oder ein langärmeliges Bodykleid im Auge hast: Die meisten unserer Babykleider für Mädchen bestehen zu 100% aus Baumwolle (Bio) und sind damit besonders atmungsaktiv und angenehm zu tragen.

Sanfte Creme- oder Pastelltöne oder fröhlich-bunte Prints: Egal, für welches Babykleid du dich entscheidest – meist sorgen Knöpfe für ein bequemes und schnelles An- und Ausziehen. Egal, ob leichtes Sommerkleid oder schickes Outfit für die Familienfeier: Kleider für Babys bieten deinem Nachwuchs viel Bewegungsfreiheit und lassen sich vielseitig kombinieren. Damit es dein Baby bequem hat, solltest du beim Kauf darauf achten, dass das Oberteil locker sitzt und der Rock nicht zu lang ist. Trägerkleider oder kurzärmelige Babykleider lassen sich auch im Herbst noch gut mit einem Langarmbody oder Shirt und einer Strumpfhose kombinieren.

Als eine Form zwischen Kleid und T-Shirt lässt sich eine hübsche Baby-Tunika prima mit normalen Hosen kombinieren – eine ideale Möglichkeit, dein Baby-Mädchen schick und zugleich praktisch zu kleiden.