Badekleidung für Babys – Zuverlässiger UV-Schutz

Wenn die Sonne lacht und zu fröhlichen Stunden am Strand oder Pool einlädt, ist es besonders wichtig, dein Baby gegen die gefährliche UV-Strahlung zu schützen. Neben niedlichen Badehosen und Badeanzügen für Babys findest du hier deshalb eine Auswahl an UV-Schutzkleidung und Badeschuhen, mit der dein Nachwuchs sicher die Sonne genießen kann. 

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Neugeborene sollten möglichst keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt werden – aber je älter dein Baby oder Kleinkind wird, desto mehr Freude hat es beim Buddeln am Strand oder auf dem Wasserspielplatz. Badehosen für Babys sehen oft niedlich aus, aber gründliches Eincremen ist nicht immer unbedingt beliebt bei Eltern und Kindern und reicht oft für effektiven Schutz nicht aus. Eine tolle Alternative bieten hier zum Beispiel unsere UV-Schutzanzüge, die meist mindestens einen UV-Schutzfaktor von mindestens 40+ haben und den Oberkörper komplett bedecken. Da sie aus Bademodenstoff bestehen, ersetzen sie praktischerweise natürlich die Badehose oder den Badeanzug. Mit den UV-Schutz-Overalls ist dein Baby also ideal für alle Aktivitäten am Wasser ausgestattet.  

Wenn du auf der Suche nach Badekleidung für Babys bist, dürfen natürlich auch die Füße nicht vergessen werden. Für Krabbelkinder oder Laufanfänger empfehlen sich die einzigartig dünnen und flexiblen Badeschuhe von Slipstop. Die Sohle ist dünn, aber schützt effektiv vor heißem Sand, Insekten, Bakterien, spitzen Gegenständen und bietet außerdem Halt auf rutschigen und nassen Böden. Das Material ist so leicht und dünn, dass es sich auch im nassen Zustand nicht kalt anfühlt, und die bunten und fröhlichen Motive der Badeschuhe machen Kindern und Eltern gleichermaßen gute Laune. Außerdem können die Badeschuhe auch problemlos als Krabbel-, Turn- oder Hausschuhe verwendet werden, wenn sie gerade nicht am Strand oder im Schwimmbad zum Einsatz kommen.