Tolle Trolle - Die fantastische Welt der Mumins

Inspirierende Figuren unserer Kindheit

Pippi Langstrumpf, der kleine Prinz oder das Sams – es gibt Kinderbuchfiguren, die nie aus der Mode kommen. Sie sind und bleiben inspirierende Vorbilder und erleben Geschichten, die von Generation zu Generation wieder vorgelesen und erlebt werden. Dazu gehören auch die Mumins – die kultigen nilpferdähnlichen Trolle, die in der märchenhaften Muminwelt verrückte Abenteuer erleben.

Wer sind die Mumins?

Wildes Meer und unendliche Insellandschaften: Kein Wunder, dass die Heimat der Mumins in der rauen und geheimnisvollen Landschaft Finnlands liegt. In den 1940er Jahren von der finnlandschwedischen Autorin und Illustratorin Tove Jansson zunächst in Büchern und Comics erschaffen, sind die Mumins inzwischen nicht nur in Finnland ein echter Klassiker. In viele Sprachen übersetzt und als TV-Serie oder Film begeistern die kleinen Trollwesen mit ihrem geselligen, neugierigen und abenteuerlustigen Wesen kleinere und größere Kinder weltweit.

Im Mittelpunkt steht Mumin, das verträumte und fantasievolle Mumin-Kind, die liebevolle und tolerante Mumin-Mama und der der Mumin-Papa, der eine interessante Mischung aus bürgerlich-gediegenem und abenteuerlustigem Charakter ist. Mit im Mumin-Haus wohnt außerdem die kleine My – ein autonomes, rebellisches, mutiges Mädchen, das sowohl mürrisch als auch freundlich daherkommt und zeigt: die Mumins sind nicht auf klassische Geschlechterrollen festgelegt.

In Finnland gibt es sogar einen eigenen Mumin-Themenpark (Muumimaailma = die Muminwelt), in dem sich zum Beispiel das Mumin-Haus oder Mumin-Papas Boot besichtigen lassen. Außerdem können Kinder hier live auf die weißen Lieblingsfiguren treffen oder sich in einem Hexenlabyrinth vergnügen.

Die Mumins begeistern nicht nur durch ihren großen Unterhaltungsfaktor – die Botschaften, die sie vermitteln, sind aktueller denn je: Die Geschichten sind am Ende des Tages ein Loblied auf das Verschiedensein, den offenen und toleranten Umgang miteinander und die Akzeptanz eines jeden in seiner Individualität.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.