Kinder-Barfußschuhe – ergonomisch & flexibel für gesunde Füße

Barfuß laufen ist gesund, vor allem für Kinder – es stärkt die Fußmuskulatur, trägt zu einer gesunden Fußentwicklung bei und reduziert die Gefahr von Fuß- oder Haltungsschäden. Im Winter, auf heißem Asphalt oder sehr schmutzigem Untergrund: In vielen Situationen sind Schuhe dennoch unerlässlich. Mit Kinder-Barfußschuhen kommt dein Kind trotz Schuhwerk dem Gefühl des Barfußlaufens so nah wie möglich.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Evolutionär gesehen ist der Mensch ein Barfußläufer. Deshalb wundert es nicht, dass barfuß laufen das beste ist für die Entwicklung der kindlichen Fußmuskulatur. Auch der Entwicklung von Fußfehlstellungen oder Haltungsschäden kann durch barfuß laufen vorgebeugt werden. In der Stadt und zu den kälteren Jahreszeiten ist dein Kind jedoch auf schützendes Schuhwerk angewiesen. Um dem Erlebnis des Barfußlaufens so nah wie möglich zu kommen, sind Barfußschuhe für Kinder eine tolle Alternative zu konventionellen Schuhen.

Was macht Barfußschuhe für Kinder wie zum Beispiel von Affenzahn, Koel oder bLIFESTYLE so besonders? Zum einen verfügen sie über eine weiche und flexible Sohle, die deinem Kind das natürliche Abrollen ermöglicht. Zum anderen ist die Sohle meist dünn und flach, wodurch dein Kind einen besonders guten Kontakt zum Boden hat und den Untergrund besser spürt als bei dicken Sohlen. Außerdem zeichnen sich Barfußschuhe für Kinder durch eine breite Zehenbox aus – das bedeutet, dass der Schuh der natürlichen Form des Fußes entgegenkommt und den Zehen in der Breite genügend Platz bietet.

Kinder-Barfußschuhe gibt es für jede Jahreszeit und indiviudelle Fußform. Während zum Beispiel die Barfußschuhe von Affenzahn besonders für eine mittlere Fußbreite geeignet sind, passen die Kinder-Barfußschuhe von Koel auch Kindern mit schmaleren Füßen. Kinder-Barfußschuhe für den Winter sind zum Beispiel mit wärmender Wolle oder kuscheligem, atmungsaktiven Synthetikfutter ausgestattet – so wärmen sie dein Kind zuverlässig, ohne auf eine starre Sohle und genug Zehenfreiheit zu verzichten.